Schufa & Bonität

Wieviel Einkommen für den Kredit ohne Schufa von Maxda oder Bon-Kredit?

08. Mai 2015, von Daniela Kant     

Wieviel Einkommen muss beim Kredit von Maxda oder Bon-Kredit nachgewiesen werden können?Einige wenige Kreditvermittler werben immer noch damit, einen so genannten „Kredit ohne Schufa” vermitteln zu können.

Was geben diese Vermittler vor, wenn es um die Höhe des Einkommens geht. Welche Mindesteinkommen sollten vorhanden sein?

5.000,- Euro sind z.B. bei Maxda ohne Schufa ‚drin. Wer Probleme mit der eigenen Bonität hat und mehr Geld braucht, dem bieten sich bis auf den Anbieter Bon-Kredit keinerlei Alternativen.

Doch wieviel Geld muss monatlich per Gehalt oder sonstigem Einkommen nachgewiesen werden können?

Bei Maxda sollten mindestens 1.070,- Euro monatlich als Nettoeinkommen zur Verfügung stehen

Die Maxda Darlehensvermittlungs GmbH mit Sitz in Speyer, bzw. die dem Unternehmen angeschlossenen Banken und Kreditgeber, setzen vom Antragsteller voraus, ein festes und sicheres Einkommen von mindestens 1.070,- Euro (Stand Anfang 2015) per Monat zu bestreiten. Bei Vorlage eines niedrigeren Einkommens ist ein Kreditantrag relativ sinnlos weil eine Ablehnung des Kredits sicher wäre.

Der Kreditbroker Maxda bietet auch Antragstellern mit schlechter Bonität eine Beantragung auf den so genannten Schweizer Kredit zu festen 5.000,- € (ehemals 3.500,- €) an Auszahlungssumme. Beantragen Sie bitte nicht, wenn Ihre Einkommenssituation dies nicht erlaubt.

Auch bei Bon-Kredit werden monatlich 1.100,- Euro an Haushaltseinkommen gefordert

Unser Sieger im Vergleich der Kreditvermittler ist die Firma Bon-Kredit. Hier wird ebenfalls ein Einkommen von rund 1.100,- Euro vorausgesetzt. Dieser Betrag  gilt als unterste Grenze dessen, was machbar ist.

Gut zu wissen: Beim Kreditvermittler Bon-Kredit sollten Sie allerdings auch bei dieser Kreditform am Ende des Antrags die Zustimmung zur Schufaauskunft geben, denn hier wird man immer erst versuchen, Ihnen einen – günstigeren – herkömmlichen Kredit zu vermitteln! 

Denn nur so kann seitens des Anbieters und der kooperierenden Banken ein wirklich kostengünstiges Kreditangebot ausgearbeitet werden.

Bon-Kredit bietet Verbrauchern seriöse FinanzierungenUnseren Kunden und Besuchern empfehlen wir diesen Premium-Dienstleister, weil hier individuelle Kreditsummen vereinbart werden können und die Anforderung der Offerte zu jeder Zeit ohne Gebühren ist.

Kommen Sie mittels des folgenden Links direkt zum Anbieter:

Ein sicheres Einkommen muss vorhanden sein!

Tipp: Auch der „Kredit ohne Schufa” setzt ein Mindesteinkommen voraus. Beantragen Sie nicht, wenn Sie dies nicht bieten!